Monthly Review January 2017

„Und manchmal bist du der Fußabdruck zwischen all den Schuhabdrücken im Schnee.

  Und manchmal ist eben auch das nur ein weiteres Alleinstellungsmerkmal.“

img_2609

Januar, eine kleine Zusammenfassung. Oder anders ausgedrückt, ein Abschluss. Hier findet ihr nochmal alle Januar Posts in einer kleinen, aber feinen Zusammenfassung mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Was gehört natürlich jedes Jahr aufs Neue wieder dazu? Ganz klar, der Jahresrückblick im Januar. Wer ihn noch nicht gesehen hat, der ist schonungslos aufrichtig. Mal mehr vom Menschen hinter diesem Blog und weniger vom Modeopfer. Das ist ohnehin gerade seltener zugegen. Dank Grippe und Eiseskälte im Januar waren Kuschelsocken und ab und an ein verschnupftes, mildes Lächeln meine liebsten Accessoires. Und einen Gedanke, den ich tatsächlich jeden Tag im Januar hatte: ich habe einfach die tollsten Freunde!

A Head Full Of Memories – Farewell 2016

Outfittechnisch gab’s dann noch diesen Schmankerl hier zu bewundern. Ich war Fotos machen, mit der lieben Sarah von Lichtkunst Leipzig. Wir hatten das schönste Winterwetter auf unserer Seite und haben einen sehr schönen Nachmittag zusammen verbracht. Die tollen Ergebnisse unseres kleinen Winter-Shootings findet ihr im Blogpost, den ich euch weiter unten nochmal verlinkt habe. Dort findet ihr auch nochmal Sarah’s Kontaktdaten.

img_2703

Modify your settings – read full blog post here

So, und nicht vergessen, dieser Januar ist auch immer nur ein Probemonat. Wenn die Dinge scheiße liefen, dieses 2017 kann man auch einfach im Februar nochmal neu starten.

 


 

„And sometimes you are the footprint between all the shoeprints in the snow.

And sometimes this is just another unique characteristic.“

 

January, a short summary. Or in other words, the end of something. On here you’re gonna find my monthly review with all my January posts. 

What goes hand in hand with the start of every new year? Of course, an end-of-year review. For those, who haven’t seen it yet, it’s brutally honest as it was more the person behind this blog speaking than the fashion victim you mostly get to see on here. The fashion victim, to be completely honest, somehow is not that much available at the moment. Thanks to the flu and cold as ice January, so warm feet covered in warm socks and a snuffy, bland smile from time to time have been my favorite accessoires lately. And one more thing that I definitely need to say: I’ve got the best friends on earth! 

A Head Full Of Memories – Farewell 2016

I’ve also spent a lovely afternoon with Sarah from Lichtkunst Leipzig. We went for a walk, enjoyed the winterwonderland and took some pictures in the snow. You can see the results by simply clicking the link below. I also noted Sarah’s contact details on there, in case you’re interested in a little shooting yourselves.

Modify your settings – read full blog post here

So and now don’t forget, January is always just a tríal month. When things turned out to be total crap, you can simply start your 2017 in February again.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s