Cosy camel coat love

image

Hey peeps, today for me It’s all about wrapping myself into my cosy camel long coat. It’s so freaking cold outside and I am like freezing aaall the time. It honestly doesn’t even matter how many layers I’m wearing. That’s why for me it is function over style these days. I’m not one of those girls walking around the city center with cut out booties and 7/8 jeans during winter. Brrr. You will probably rather spot me somewhere with a hooded parka or long coat, scarf all wrapped around my neck and hiding half of my face and head and most likely with a pair of winter boots too. When taking these pictures the weather was already a little colder but there was no snow yet. I saw this coat online at Edited a few weeks ago and I fell in love immediately. When the coat arrived I was surprised how soft and cosy the material feels. Because of the length I can also wear all my dresses and tights combos underneath and still feel warm and that’s definitely a double plus on both the fuction and style scale. For this outfit post I wore the Edited coat with a light blue and white striped long blouse, blue skinny jeans and black chelsea boots. Warm and cosy, exactly the way I like it! 🙂

Hey Leute, es ist ja mal soo verdammt kalt da draußen zur Zeit und ich bin irgendwie nur noch am Frieren. Ernsthaft, da macht die Anzahl der Lagen bei mir tatsächlich keinen Unterschied. Daher kommt bei mir Funktion aktuell tatsächlich auch an erster Stelle vor Style. Es muss eben auch warm halten und ich bin keine von denen, die auch im Winter bei eisigen Temperaturen noch die Cut Out Booties zur 7/8 Jeans trägt. Brrr. Mich sieht man doch eher mit einem gemütlichen Parka mit Kaputze (auf dem Kopf natürlich wie ein kleiner Eskimo) oder mit einem langen Mantel, der Schal gefühlt fünfmal um den Kopf gewickelt, nahezu das gesamte Gesicht und den Kopf versteckt, sowie höchstwahrscheinlich mit einem Paar wetterfester Winterstiefel. Als wir diese Fotos geschossen hatten, war es bereits etwas kälter, jedoch lag noch kein Schnee (-7°C!!). Diesen schönen Mantel hatte ich vor ein paar Wochen online bei Edited gesehen und musste ihn einfach bestellen. Ich war, als er ankam, auch total überrascht, wie soft und angenehm sich das Material anfässt, da ich eher von einem etwas kratzigem Stoff ausgegangen war. Auf Grund der Länge kann ich damit auch meine geliebten Kleid + Strumpfhose- Kombos tragen, man ist dennoch gut eingepackt und er hält super warm. Dafür gibt’s dann auch doppelt Pluspunkte, sowohl auf der Funktion- als auch auf der Style-Skala. Für diesen Outfitpost habe ich den Mantel mit einer hellblau-weiß gestreiften Longbluse, einer ebenfalls blauen Skinny Jeans sowie schwarzen Chelsea Boots kombiniert. Warm und bequem, so mag ich das! 🙂

imageimageimageimageimage

Long Coat – Edited (get it here)

Long Bluse – Zara (find similar here)

Skinny Jeans – Zara (get it here)

Ankle Boots – Mango (find similar here)

Bag – Zara (find similar here)

imageimage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s